Page 1 of 1

Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 10:51
by Kloetengott
Hallo zusammen,
ich bastle im moment eine Reihe von Texturen von Blumen, Büschen, Blattwerk etc, für Pflanzensprites und Blattwerk an Baummodels. Dazu benutze ich das Magic-Tool in Photoshop und markiere alles was ich brauche und erstelle dann einen Alphakanal.
Das ganze finde ich aber ziemlich mühselig weil Pflanzen alles andere als klar strukturiert sind.
Deshalb mal eine Frage an Leute die sowas schonmal gemacht haben:
Geht das auch leichter, oder hat da jemand irgendeinen tollen Tipp für mich?

Knister hat ja einen wunderschönen Baum mit Blattwerk gemodelt. Falls du das liest: Hast du das ähnlich wie ich gemacht, oder gibt es da einen leichteren Weg?

Re: Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 12:44
by kain
Ich würde mal behaupten es ist praktischer sich Brushes von Pflanzenteilen selbst zu erstellen oder auszuschneiden und dann die Textur selbst zu erstellen.

Re: Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 14:01
by Kloetengott
Ich glaub das ist noch mehr Aufwand als das Wegschneiden des Hintergrundes aus einem Bild.
Wie lang soll man denn da brauchen wenn man sich nen Ast mit vielen verästelungen und umfangreichen Blattwerk zusammentüddelt?
Da geht ich doch lieber in die Natur und schneid mir nen Ast der mir zusagt ab, und leg den auf nen Weissen hintergrund vorm fotografieren, damit ich leichter ausschneiden kann im Photoshop.

Re: Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 17:06
by Jackthestripper
Vllt. hast du schonmal was von der Möglichkeit mit dem "Extrudieren" gehört.
Damit kannst du Photoshop sagen "hier is ne Kante... da ganz genau gucken". Ist zwar kein Allheilmittel, aber damit kannst eine Maske erstellen, und dann Feinheiten einfach mit einem weichen kleinen Pinsel nachbessern.

Bist du bei psd-tutorials.de angemeldet? Wenn nicht mach das mal, und schau dir dieses Tutan. Da du 50 Startpunkte für eine Neuanmeldung bekommst, kannst du dir das Tut auch ganz normal mit Bilder und allem anschaun.
Extrudieren ist halt auch noch eine der faulsten Methoden um etwas freizustellen, kann aber bei gewissen Bildern auch ganz gut funktioniere.

Besser wäre es wenn du dir ein paar Tutorials über das "Haare freistellen" dort anschaust. Einfach oben Links in die Suche Haare freistellen oder nur freistellen eingeben. Es gibt dutzende verschiedene Möglichkeiten etwas freizustellen. Das ist aber nebenbeibemerkt eines der schwierigsten Dinge in der Fotobearbeitung und hängt deshalb immer mit Fummelarbeit zusammen.
Sowas einfaches wie "das Magic Tool" ist eigentlich nicht fürs freistellen geeignet.

Ich hab auch gerade noch ein anderes gutes Tutorial gefunden, welches auch sehr gut zum Thema passt:
Bäume freistellen

Kannst dort ja einfach mal ein wenig die Tutorials durchstöbern... Wenn dir die Punkte ausgehen, und du deshalb die Tuts nicht mehr anschaun kannst, geh einfach ins Forum, und gib ein paar Kommentare bei irgendwelchen WIP Bildern oder fertigen Composings etc. ab. Dann hast gleich wieder ein paar Punkte.

Re: Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 17:48
by Kloetengott
Das Tutorial war super Jack, danke.
Die Methode war mir noch nicht bekannt.
Hab gestern etliche Alphachannel mittels Magic-Tool gebastelt...
Mal sehen ob ich nun nen Baum hinbekomme

Re: Pflanzentexturen mit alphakanal

PostPosted: Wed 20. May 2009, 17:52
by Jackthestripper
Aber wie gesagt... extrudieren ist nur dann gut wenn alles zusammenpasst... ansonsten muss doch eines der anderen Möglichkeiten wie die Farbkanäle etc. herhalten ;)