Textur Problem (Decals)

Hier kommt alles rein was ihr zum Thema Texturen loswerden wollt.

Re: Textur Problem (Decals)

Postby fordo » Sat 28. May 2011, 14:23

Danke für die Datei ;)


Sieht soweit genau so aus wie meine.

Kann mir vielleicht nochmal jemand genau sagen wie ich so nen Text als Textur hinbekomme?
Ich bekomme es nicht hin, bin scheibar schwer von Begriff .\
Fünf Minuten vor der Zeit, ist's Soldaten pünktlichkeit. Nur der Sanitäter kommt fünf Minuten später! Minensuche: Wer suchet der findet, wer drauf tritt verschwindet!
fordo
 
Posts: 113
Joined: Sun 28. Feb 2010, 16:34
Location: Ruhrpott (Castrop-Rauxel)

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Janosch » Sat 28. May 2011, 16:58

Das wie hab ich schon beschrieben, dann als tga abgespeichert und mittels vtex.exe kompiliert. Ist dann wohl DXT5-Format mit 9 Mipmaps.

Die vmt:
Code: Select all
"LightmappedGeneric"
{
   "$basetexture" "eigene/transparent"
   "$translucent" 1
   "$decal" 1
   "$decalscale" 0.25
   "$surfaceprop" "tile"
   "$modelmaterial" "eigene/transparent_model"
}


Im HE als "infodecal" gesetzt.

So siehts in DoD aus:
Image
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: Textur Problem (Decals)

Postby fordo » Mon 30. May 2011, 20:32

Ich versteh immer noch nicht richtig.
Könntest du mir bitte eine genaue Anleitung schreiben? Mit allen einzelnen Schritten. Sowohl beim grafischen Erstellen der Datei sowie das späterer einfügen ins Spiel?
Bisher habe immer nur normale Texturen erstellt und dann mit dem Programm 360 Grad in den Source SDK / Materials die .tga eingefügt. Das ging ganz gut.


Ich würde mich über eine baldige, ausführliche Antwort sehr freuen.

Gruß Fordo
Fünf Minuten vor der Zeit, ist's Soldaten pünktlichkeit. Nur der Sanitäter kommt fünf Minuten später! Minensuche: Wer suchet der findet, wer drauf tritt verschwindet!
fordo
 
Posts: 113
Joined: Sun 28. Feb 2010, 16:34
Location: Ruhrpott (Castrop-Rauxel)

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Janosch » Thu 2. Jun 2011, 20:28

Hmm, ich kann aber nur die Steps fuer Programme wie Gimp oder Bodypaint beschreiben, Photoshop hab ich nicht.
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: Textur Problem (Decals)

Postby fordo » Thu 2. Jun 2011, 20:41

Janosch wrote:Hmm, ich kann aber nur die Steps fuer Programme wie Gimp oder Bodypaint beschreiben, Photoshop hab ich nicht.


Okay dann eben so! Also wie ich den Alpha-Kanal machen soll hab ich in nem VIdeo auf Youtube gesehen.
1.) Schwarze Schrift gewählt auf transparenten Layer
2.) Schrift auf dem Layer auswählen und Alpha-Kanal hinzufügen.
3.) Als .tga speichern

Und ab dort kann ich es ja in 360 Grad laden, aber wie man dann ein Decal erstellt das auch wirklich so ist wie ich es möchte. Also nur sabuere Schrift ohne Ränder .\
Fünf Minuten vor der Zeit, ist's Soldaten pünktlichkeit. Nur der Sanitäter kommt fünf Minuten später! Minensuche: Wer suchet der findet, wer drauf tritt verschwindet!
fordo
 
Posts: 113
Joined: Sun 28. Feb 2010, 16:34
Location: Ruhrpott (Castrop-Rauxel)

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Janosch » Thu 2. Jun 2011, 21:22

fordo wrote:1.) Schwarze Schrift gewählt auf transparenten Layer
2.) Schrift auf dem Layer auswählen und Alpha-Kanal hinzufügen.
3.) Als .tga speichern
Und ab dort kann ich es ja in 360 Grad laden, aber wie man dann ein Decal erstellt das auch wirklich so ist wie ich es möchte. Also nur sabuere Schrift ohne Ränder .\

:o, entweder beschreibst Du es falsch oder er zeigte Muell, (in meinen Augen ;))

1. leere Scene in Gimp
2. Ebene mit schwarzer Farbe fuellen
3. dort eine Ebenenmaske anlegen (Fuellfarbe schwarz)
4. Ebenenmaske bearbeitbar und sichtbar machen
5. nun wird die Ebenenmaske angezeigt, hier kommt die Schrift in weiss rein, wird dann dort verankert (also angewendet)
6. auf Wunsch kannste jetzt noch auf die Ebenemaske einem Effekt anwenden, z.B. ein Cracked fuer rissige Farbe oder mit einem Pinsel mit weiss Farblaeufer malen.

Der Rest ist wie bei ner normalen (LightmappedGeneric)-Texture, meine vmt steht oben, musste nur die Pfade anpassen.
Im HE als Decal gesetzt.
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Ikontflash » Thu 2. Jun 2011, 22:39

Er hat doch genau beschrieben, was er falsch macht.

Schrift auf transparentem Layer-> weißer Hintergrund inner .tga
Ikontflash
 
Posts: 74
Joined: Tue 3. Aug 2010, 23:19

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Janosch » Thu 2. Jun 2011, 23:09

Ikontflash wrote:Er hat doch genau beschrieben, was er falsch macht.

Schrift auf transparentem Layer-> weißer Hintergrund inner .tga


Meinst Du mich? Schrift auf transparentem Layer gibt keinen weissen Alpha, schon die Frage ob er sictbares beim Export mergen soll verhindert dies. Und ich glaub nicht das ausgerechnet PS daran scheitert.
Aber den sichtbaren Rand bekommste so.
User avatar
Janosch
 
Posts: 765
Joined: Thu 5. Feb 2009, 21:57
Location: Duisburg

Re: Textur Problem (Decals)

Postby Ikontflash » Fri 3. Jun 2011, 00:02

Hmm, ich glaube wir reden aneinander vorbei.

fordo hat ja einen Transparenten Hintergrund gemacht, und dann nen neuen Layer mit der Schrift.
Wenn man das dann als .tga abspeichert, wird der transparente Hintergrund automatisch mit weiß ausgefüllt:
Vorher/Nachher
Image

Und durch den weißen Hintergrund entstehen dann ja die Ränder.
Ikontflash
 
Posts: 74
Joined: Tue 3. Aug 2010, 23:19

Re: Textur Problem (Decals)

Postby fordo » Fri 3. Jun 2011, 15:38

Tatsache :) - und wie kann ich das jetzt unterbinden? Einen schwarzen Hintergrund nehmen oder wie?
Fünf Minuten vor der Zeit, ist's Soldaten pünktlichkeit. Nur der Sanitäter kommt fünf Minuten später! Minensuche: Wer suchet der findet, wer drauf tritt verschwindet!
fordo
 
Posts: 113
Joined: Sun 28. Feb 2010, 16:34
Location: Ruhrpott (Castrop-Rauxel)

PreviousNext

Return to Texturen Allgemein

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron